Wir sind bemüht, die Wartezeiten auf den Behandlungstermin möglichst kurz zu gestalten. Dazu fügen wir auch immer wieder außertourlich Ordinationstage ein, wenn es organisatorisch und zeitlich möglich ist.

Im Gegensatz zum Kassenarzt beträgt die Wartezeit bei uns nicht „Monate“, je nach Andrang werden wir versuchen, innerhalb drei bis vier Wochen einen geeigneten Termin für Sie zu finden.

In der Praxis werde ich Sie nicht warten lassen, bitte seien auch Sie pünktlich – auch ein zu frühes Erscheinen macht keinen Sinn und ist gerade in Zeiten, wo man Kontakt mit vielen anderen Menschen eher meiden sollte, sogar kontraproduktiv.